Die Tregister

Die Tregister beim Oberkrainer Award

„Die Tregister“ sind eine junge aufstrebende Gruppe aus dem Bezrik Voitsberg in der Weststeiermark. Fünf junge Burschen, allesamt Kinder von den Musikern der „Grazer Spatzen“, taten sich zusammen, um es ihren Vätern auf musikalischer Ebene nachzumachen. Somit war die Namensfindung nicht schwer und die „Jungen Grazer Spatzen“ waren aus der Taufe gehoben. Aus schulischen und beruflichen Gründen mussten einige von ihnen das Quintett wieder verlassen. Ersatz war zum Glück sofort gefunden und somit waren „Die Tregister“ geboren. In dieser Formation machten sich die Burschen bereits einen Namen in der Musikszene.
Als musikalische Vorbilder nennen die fünf jungen Herren natürlich die „Grazer Spatzen“, die „Mooskirchner“ aber auch Slavko Avsenik mit seinen „Original Oberkrainern“ und einige Musikgruppen mehr. Sie beherrschen mehrere Instrumente und bieten für jede Veranstaltung ein entsprechendes Programm von Volks-, Oberkrainer- und moderner Unterhaltungsmusik. Das abwechslungsreiche Programm ist ideal für jeden Anlass wie Früh- und Dämmerschoppen, Abendveranstaltungen, Bälle, Zeltfeste, Firmenfeiern, Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten und noch vieles mehr.
Die fünf jungen Musiker, Dominik Pirsterer (Akkordeon), Patrick Pirsterer (Gitarre), Erik Schuster (Klarinette), Patrick Neuer (Trompete) und Thomas Haar (Bariton), überzeugen mit dem Motto „jung-stark-steirisch“ und bringen mit viel Spaß, Einsatz und Freude zur Musik bei jeder Veranstaltung gute Unterhaltung.
www.die-tregister.at